Magazine

Latest Review

- LONELY KAMEL - Death´s-Head Hawkmoth

LONELY KAMEL sind authentisch, sie lassen ihren Gefühlen freien Lauf. Sie benötigen keine Lederjacken und Boots, in... [weiterlesen]


Live

- METAL ASSAULT VIII

Inzwischen ist es Tradition, das stählerne Festivaljahr mit dem Metal Assault in Würzburg zu eröffnen. Nach den... [weiterlesen]


Interviews

- MAGMA RISE

Die Ungarn MAGMA RISE haben eine erstklassige Zwei-Song-EP namens ´At The Edge Of The Days´ veröffentlicht (siehe... [weiterlesen]



MUSIC NEWS

The White Buffalo

The White Buffalo im April für drei Club-Shows in Deutschland   Der aus Kalifornien stammende Musiker Jake Smith, besser bekannt als The White Buffalo, kehrt im April 2018 endlich nach... [weiterlesen]


MICKE BJÖRKLÖF & BLUE STRIP

Micke Björklöf & Blue Strip - das sind Lefty Leppänen an der elektrischen und National Steel-Gitarre sowie Vocals, Teemu Vuorela (Schlagzeug), Seppo Nuolikoski (Bass und Vocals), Tim Roiko-Jokela... [weiterlesen]


PAYNE´S GRAY (Part V - The Road to Christiania)

Kennt Ihr ´Kadath Decoded`? Ist Euch PAYNE´S GRAY noch ein Begriff? Hier folgt Part V unseres History-Interviews mit Hagen Schmidt (Part IV siehe hier): Nach dem Release von ´Kadath Decoded` wollten PAYNE´S GRAY endlich auf Tournee gehen. Aber auch die Fertigstellung des Albums dauerte lange. Konntet Ihr eigentlich das anvisierte Wandposter des Artworks realisieren? Nein, leider. Da gab es einige Ideen, auch für eine Theater-artige Aufführung, aber das wurde alles nichts. Mehr als Ideen waren es nie, so richtig an die Umsetzung haben wir uns nicht gemacht. Wie lange habt ihr letztlich benötigt, von der Idee bis zur Fertigstellung, für Euer erstes und leider einziges Albums ´Kadath:decoded´? Vier Jahre hat das wohl gedauert... [weiterlesen]